Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum. 20 Jahre Betriebserfahrung in der Reinigung von Rechenzentren

Staub wird im Allgemeinen als harmlos angesehen und daher häufig unterschätzt. Staub erhöht die Explosions- und Brandgefahr, insbesondere in Serverräumen, Data Center oder Rechenzentren (RZ). Warum passiert das und wie können Sie den Staub kontrollieren? Staub ist überall und kann viele Probleme verursachen. Große Staubmengen bedeuten höhere Kosten für Ersatzteile bis zur Reinigung und Wartung der ITK-Systeme. Staub führt normalerweise auch zu höheren Krankenständen.

 

Brandgefahr durch Baustaub und Verschmutzungen

Staub ist brennbar, weil er aus feinen Partikeln besteht. Wenn sie sich mit der Luft vermischen, kann sich das Gemisch entzünden oder explodieren. Das kommt vor allem häufig in Netzteilen der ITK-Infrastruktur vor. Die Art des Staubes beeinflusst die Brandgefahr: Je feiner der Staub im Luftgemisch, desto leichter kann er Feuer fangen. Daher ist bei der Umsetzung eines Sicherheitskonzepts die regelmäßige Entfernung von Staub aus Serverschränken und deren Räumlichkeiten einschließlich Doppelboden eine wichtige Sicherheitsmaßnahme.

Staub kann auf viele Arten Feuer fangen. Übliche Zündquellen sind Elektrostatische Entladung, Reibung, hohe Temperaturen, offene Flammen, Selbstentzündung durch Oxidation. Ein Funke reicht aus, beispielsweise durch das Ziehen des Netzsteckers oder Fehlfunktion in Elektrogeräten sowie Netzteilen. Durch die Vermeidung von Staubansammlungen kann die Brandgefahr erheblich reduziert werden.

Der Ausfall von IT-Systemen bedeutet eine hohe wirtschaftliche Gefahr für jedes Unternehmen. Durch Staub und Baustaub im Serverraum ergibt sich eine Brandgefahr und das Risiko für Kurzschlüsse, Unterbrechungen und Ausfälle.

Gefahren für IT-Systeme und EDV-Anlagen können aus dem Standort und seiner Umgebung entstehen, Brand, Rauch, Explosion sowie einer unsicheren Technik, beispielsweise mangelhafte Sauberkeit. Es ist davon auszugehen, dass in einem Raum mit normaler Höhe eine Staubablagerung von weniger als 1 mm Dicke ausreicht, um in aufgewirbelter Form eine explosionsfähige Atmosphäre zu erzeugen.

Gefahren und Risiken wie Brände sind unbedingt zu begrenzen. Unternehmerische Hard- und Software wie Server- und Schaltschränke sind mit risikogerechten Brandschutzmaßnahmen zu sichern.

Server, Storage-Systeme, Switche sowie Kommunikationsanlagen reagieren auf Baustäube sehr empfindlich. Sie verfügen über elektronische Platinen, Kühler, Lüfter und  Netzteile. Meist ist Überhitzung die Folge.

 

Verstaubte IT Systeme und Netzteile sind ein großes Risiko

Manche Netzteile verabschieden sich leise und unauffällig nach der Verunreinigung durch Staub und Baustaub. Manche Netzteile verabschieden sich durch einen lauten Knall, einer Stichflamme und einem verbrannten Gestank, bei einigen Netzteilen wurde auch die Hardware in Mitleidenschaft gezogen. Handeln Sie nach einem Baustaub-Desaster rechtzeitig und lassen Sie eine sofortige Reinigung der Netzwerktechnik durchführen. Ansonsten handelt nicht nur aus Sicht von Versicherungsträgern fahrlässig.

Wir sind mit der Säuberung von Netzwerkstechniken und Netzwerksystemen aller Hersteller bestens vertraut und befreien diese zuverlässig und sicher von schädlichen Baustäuben. In unseren Beispielfotos in der Galerie sehen Sie Netzwerktechnik, die bereits durch Baustäube ausgefallen war. Nach dem Reinigen und Wiederinbetriebnahme arbeiten die Geräte wieder störungsfrei.

Baustaub entfernen für reine Luft im Rechenzentrum (RZ)

Sie verhindern mit einer Rechenzentrumreinigung effektiv, dass sich Staub in Ihrem Serverraum ansammelt und möglicherweise die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter gefährdet. Saubere Luft ist eine nachhaltige Investition.

Mit Baustaub entfernen im Rechenzentrum schützen Sie Ihre empfindlichen EDV & IT Systeme & Anlagen und ersparen Ihren Servern lästigen und gefährlichen Staub, Baustaub oder Verschmutzungen. Die professionelle Lösung für staubfreie Serverräume. Sauberkeit und reine Luft im Rechenzentrum. Stäube werden zuverlässig und effektiv erfasst und vollständig abgeschieden.

Für die sichere Säuberung und Abscheidung von Baustäuben, Mineralfasern, Asbest (gemäß TRGS 519), Holzstaub, Quarzfeinstaub, Farbnebel, Metallstaub, Rauch, Ruß, Schimmelpilzsporen, Mehlstaub, Allergene, Feine Partikel, Dieselmotorenemissionen in Serverräumen, Rechenzentren (RZ), Data Center und feuergefährdeten Bereichen.

Baustaub entfernen

Für den Fortbestand eines Unternehmens sind eine reibungslose Informationstechnik und Kommunikationstechnik maßgeblich und bei Störungen und Ausfällen schnell gefährdet. EDV Hardware ist adäquat und risikogerecht zu schützen. Baustaub stellt ein großes Risiko dar. Durch Baustaub steigt das Gefahrenpotential für die Entstehung eines Brandes an.


Baustaub Reinigung für reine Luft im Rechenzentrum.

 

Gefahr beim Bohren: Staub in der Informationstechnik

Auf Baustellen wird massenhaft Staub erzeugt. Beim Bohren ist der Staub für Elektronik extrem schädlich. Staub durch Bohren ist eine Gefahr für die Informationstechnik. Die Folge: Dauerstress für IT Systeme, Anlagen sowie Komponenten wie Server, Telefonanlage, Storage sowie Switche. Luftwege werden verstopft, die Geräte überhitzen, ähnlich Asthma kann die Hardware nicht mehr atmen, wie eine allergische Reaktion kommt es zu Abstürzen, Unterbrechungen und Ausfällen. Es besteht eine große Gefahr für die IT-Systeme und EDV-Anlagen im Serverraum und damit ein großes Risiko für das Unternehmen.

Abhilfe gegen Staub Kontamination

Eine wirkungsvolle Vorbeugung gegen Kontamination durch Bohren, Schleifen oder Flexen erfolgt durch eine punktuelle Absauganlage. Lassen Sie bei einer Staub Kontamination eine Serverraum Reinigung durchführen.

Gefahr beim Bohren durch Staub
Platine eines Servers nach Bohrarbeiten.

Staub beim Bohren ist eine große Gefahr für Server
Die Baugruppe eines Kommunikationsservers nach Bauarbeiten (Bohren)

 

Feuer- und Brandgefahr aufgrund Staub

Verschmutzungen in einem Rechenzentrum können zu Überhitzung, Schäden, Kurzschlüssen, Unterbrechungen, elektrischen und mechanischen Fehlern von Festplatten und Bandlaufwerken, Netzteilen und Leiterplatten führen. Die Wartung und ein sauberen Serverraum, Data Center oder Rechenzentrum ist entscheidend für langfristige Sicherheit und die kontinuierliche Verfügbarkeit. Bei einer Staubexplosion werden fein verteilte feste Partikel in der Luft entzündet. Sogar Materialien, die in kompakter Form als nicht brennbar gelten, können in feinverteilter Form brennen.

Verunreinigungen in einem Rechenzentrum. Risiko Brandgefahr durch Staub im Netzteil.
Risiko durch Staub im Serverraum: Staubansammlung an der Elektronik, defekte Elektrolytkondensatoren.

Netzteile können Feuer fangen.

Ein Server im Netzwerk macht eine mangelhafte Reinigung lange Zeit mit. Allerdings bekommen Netzwerksysteme, Switche, Server, Storage und Kommunikationsserver irgendwann Atemnot, werden immer heißer, langsamer, lauter und fallen irgendwann ganz aus. Netzteile können Feuer fangen. Spätestens dann ist es an der Zeit, die Netzwerktechniken zu reinigen. Wer das noch nie gemacht hat, wird überrascht sein, wie schmutzig Hardware im Inneren sein kann.

Netzwerksysteme benötigen intakte Lüftung und Kühlung

Prozessoren müssen gekühlt werden, daher haben sie Kühlkörper und Lüfter. Kühlkörper haben Lamellen, daher kann sich dort viel Staub ansammeln. Durch die Überhitzung kann sich die Elektronik der Netzwerksysteme verabschieden. Baustaub erhöht die Brandgefahr. Wenn die Netzwerktechniken, Netzwerksysteme und Anlagen im Serverraum nicht sauber sind, hilft es kaum noch, diese rein äußerlich zu säubern. Stattdessen sollten diese Systeme innen gründlich gereinigt werden.

Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum. Ursachen für Störungen und Ausfälle an Servern, Switch und PC. Staub im Netzteil
Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum. Staub & Baustaub in den Kühlrippen.

Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum. Ursachen für Systemstörungen. Risiko Feuer durch Staub im Netzteil
Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum: Staubansammlung an der Elektronik, defekte Elektrolytkondensatoren.

Ursachen für Systemstörungen. Brandgefahr durch Staub im Netzteil.
Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum: Verhältnis Temperaturanstieg und Ausfallrate, die Lebensdauer verringert sich entsprechend.

 

Baustaub: Brandgefahr im Rechenzentrum