IT-Sicherheit durch Sauberkeit

IT-Sicherheit durch Sauberkeit im Rechenzentrum (RZ)

Informationssicherheit beschreibt die Attribute von Informationsverarbeitungs- und Speichersystemen (technisch oder nicht technisch), um sicherzustellen, dass die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sind. IT-Sicherheit kann Gefahren oder Bedrohungen verhindern, wirtschaftliche Verluste vermeiden und Risiken minimieren.

Ein gut funktionierender Betrieb ist eine Grundvoraussetzung für den sicheren Betrieb der Informationstechnik (IT) und elektronischer Datenverarbeitung (EDV). Daher müssen genügend Ressourcen vorhanden sein. Normalerweise müssen typische Betriebsprobleme (spärliche Ressourcen, überlastete Administratoren, chaotische IT-Struktur oder schlechte Wartung der IT-Landschaft) gelöst werden, damit die tatsächlichen Sicherheitsmaßnahmen effektiv umgesetzt werden können.

Strom- und Netzwerkausfälle sowie Sicherheitsverletzungen sind häufige Gründe für Ausfallzeiten der Informations- und Kommunikationstechnik. Aber auch Verschmutzungen der IT-Geräte spielen eine entscheidende Rolle bei der IT-Sicherheit. Staub ist die häufigste Ursache für IT-Ausfälle. Implementieren Sie Sicherheitsmaßnahmen auf der physischen Ebene des Rechenzentrums, um einige der häufigsten Ursachen für Ausfallzeiten zu beheben: Staub entfernen. Wir sorgen für IT-Sicherheit durch Sauberkeit im Serverraum.

Schmutz blockiert die Kühlung der Hardware und führt zu einer ungleichmäßigen Temperaturverteilung im Serverschrank, einzelne Server sind früher als andere von einem Ausfall betroffen.

 

Elementare Gefährdungen in der Informationssicherheit

Wir behandeln auf dieser Website nicht die klassischen Themen zur Informationssicherheit wie beispielsweise Internet Security. Wir betrachten elementare Gefährdungen, insbesondere Schmutz im Rechenzentrum (RZ), Data Center oder Serverraum. Die Informationssicherheit behandelt eine große Anzahl an möglichen Risiken, Gefahren und Maßnahmen zur Minderung der Gefährdungen für Systeme und die Wirtschaft in Deutschland. Cyber Security oder Internet Security behandeln lediglich einen Teilaspekt zum Schutz der Informationstechnologie und der Daten.

Jeder weiß, dass sich Unternehmen und Behörden beispielsweise gegen Cyberkriminalität, Feuer und Wasser schützen müssen, dass IT-Geräte und die wertvollen Daten in einen Serverschrank (19 Zoll Rack) gehören und dieser sicher und klimatisiert im separaten Serverraum stehen sollte. Jeder weiß, dass Daten vor unberechtigten Zugriff, Manipulation und Verlust geschützt werden müssen, dafür gibt es Gesetze. Die Sicherheit der Informationen und der Datenschutz sind wichtige Themen, insbesondere für Unternehmen.

Die Themen Datensicherheit, Security, Schwachstellen und Risiken werden in unzähligen Publikationen behandelt, jeden Tag werden neue Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Anwendungen entdeckt und Maßnahmen angewendet, um diese zu schließen und sich zu schützen.

Wir bieten einen speziellen Security Service zur Erhöhung der Sicherheit. Unsere Security Themen in Serverräumen sind Staub und Schmutz. Weitere Ursachen für unsere Einsätze vor Ort sind Ruß, Asche und Löschmittel nach einem Feuer oder Brand sowie Baustaub nach Bauarbeiten, Umbau oder Renovierung. In diesen Fällen ist eine Resilience der Systeme nicht möglich, es bleibt nur der Austausch oder die Reinigung / Sanierung der Geräte.

 

Die DIN EN ISO 14644, eine internationale Norm für Sauberkeit und IT-Sicherheit

Die zentrale IT-Infrastruktur in Rechenzentren (RZ), Data Center und Serverräumen bildet das Fundament eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Behörde. Die IT-Geräte müssen gemäß IT-Grundschutz gegen Risiken und Gefahren geschützt werden.

Staub stellt eine große Gefahr für die IT-Sicherheit dar. Die Reinigung der zentralen IT-Infrastruktur im Serverraum, Data Center oder Rechenzentrum (RZ) ist bei Facility-Manager wahrscheinlich nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Sollte sie aber sein. Wissen Sie, dass ein internationaler Standard für Sauberkeit in Rechenzentren existiert? Für die geforderte Sauberkeit gilt die Norm DIN EN ISO 14644-1 Reinraumklasse 8 oder besser, um die Server und andere Komponenten in einem verlässlichen Zustand zu halten.

Die Rechenzentrum Reinigung ist ein professioneller Reinigungsservice für kontrollierte Umgebungen wie Rechenzentren, Data Center, Serverräume, Racks, Anlagen, Systeme, Hardware und Geräte der Informationstechnologien (IT) wie Zentralrechner (Server), Datenspeicher (Storages) und Datenverteiler (Switches). OEM Hardware Hersteller stellen für einen sicheren Betrieb der Rechner hohe Anforderungen an die Umgebungsluft in Rechenzentren. Die Partikelanzahl (Staub und Schmutz) in der Luft muss auf ein Minimum reduziert werden.

 

Das Erreichen der Standards ist recht einfach,

wenn die RZ-Reinigung geplant, regelmäßig umgesetzt und geprüft wird. Mit der Zunahme von Cloud Computing, Managed Services und Colocation wollen Kunden, deren kritischen Daten und IT-Systeme im externen Rechenzentrum beherbergt sind, eine Garantie: Die Umgebung ist sauber genug, sodass Staub und Schmutz keine Gefahr für ihren Betrieb darstellen. Eben IT-Sicherheit.

Staub und Verschmutzungen im Serverraum können die IT-Geräte wie Server, Storages, Switches und Telekommunikationsgeräte erheblich schädigen. Baustaub nach Bauarbeiten oder Ruß nach einem Brand können den Betrieb sogar innerhalb weniger Minuten lahmlegen. Ein sauberes Data Center wirkt Wunder: Weniger Unterbrechungen, weniger Performanceeinbrüche, weniger Ausfallzeiten.

IT-Sicherheit in „kritischen Umgebungen“

IT-Sicherheit und die Verfügbarkeit der Daten und der einwandfreie Zustand von Datenspeicher, Servern, Kommunikation, Computerhardware, Switches und Komponenten sind eine wichtige Aufgabe für jedes Unternehmen. Dazu ist eine saubere Umgebung, d.h. ein staubfreier und sicherer Serverraum notwendig. Ein RZ ist eine kritische Umgebung, ein Sauberraum.

Führende IT-Hersteller fordern die Einhaltung der DIN EN ISO 14644-1 Reinraumklasse 8 in Rechenzentren. Wer diese Norm einhält, sichert sich gegen Garantieverlust ab und erhöht selbstverständlich die Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit, Langlebigkeit und Werterhalt der IT-Infrastruktur und der gesamten Immobilie.

IT-Sicherheit - RZ-Reinigung gemäß ISO 14644
IT-Sicherheit und IT-Grundschutz durch Sauberkeit im Serverraum.

 

Anforderungen an die Verfügbarkeit

Ausfallzeiten sind nicht akzeptabel. Die IT-Sicherheit und das Reinigen der IT-Infrastruktur sind wichtiger als je zuvor. Der IT-Leiter, der letztlich die Verantwortung für die Verfügbarkeit und Service-Bereitstellung des Rechenzentrums trägt, sollte die Säuberung unter Kontrolle haben. Staub und andere Verschmutzungen blockieren die Luftzirkulation der notwendigen Kühlung zur Elektronik, Kühler, Lüfter, Prozessor, Motherboard und Netzteil von IT-Geräten Serverschrank (Rack).

Die Hardware ist aufgrund von Schmutz einer Überhitzung ausgesetzt, die zu Unterbrechungen, Leistungsverlust und Ausfällen der IT-Geräte führt. Zink-Whisker, Baustaub und Ruß können zum Kurzschluss der elektronischen Geräte führen und erhöhen die Brandgefahr, die IT-Sicherheit leidet.

 

IT-Sicherheit mit Sauberkeit im Serverraum – das ist unsere Kernkompetenz


Link (PDF):  Rechenzentrum Reinigung / Data Center Cleaning Standard DIN EN ISO14644-1 Reinraumklasse 8 (pdf).