Reinigungsdienste für Rechenzentren (RZ)

Sie betreiben ein qualitativ hochwertiges Rechenzentrum, dessen Verfügbarkeit und Sicherheit sich auch auf die Prozesse Ihres Unternehmens, Ihrer Institution oder Organisation auswirkt. Einige Bedrohungen schränken die Funktionalität des Rechenzentrums ein oder stellen ein Risiko für die Hardware dar. Der Zweck unserer RZ Reinigung besteht darin, die Systemverfügbarkeit sicherzustellen.

"RZ" ist eine Abkürzung für Rechenzentrum. Wird auch als Serverraum, Computerraum, EDV-Raum, Data Center oder Technikzentrum bezeichnet. Das Rechenzentrum bietet Platz für den Betrieb und den Schutz der Informationstechnologie inklusive der wertvollen Daten. Die Workstations greifen kontinuierlich auf die Informationen im Rechenzentrum zu und speichern sie darin. Immer mehr große Rechenzentren dienen als Hosting für Cloud Computing.

In der digitalen und vernetzten Welt ist die IT der Kern von Unternehmen, Organisationen und Behörden. Server sind insbesondere die zentralen IT-Komponenten eines Unternehmens. Alle geschäftsbezogenen Daten werden auf Servern und deren Komponenten im RZ gespeichert. Immer mehr Daten erfordern jedoch auch eine immer leistungsfähigere IT-Infrastruktur, die rund um die Uhr verfügbar sein muss.

Nahezu alle Organisationen und Unternehmen sind von einer funktionierenden Informationstechnik abhängig. Elektrische und elektronische Geräte müssen auch unter erschwerten Bedingungen über viele Jahre sicher arbeiten. Der zulässige Temperaturbereich, korrosive Belastung (Beständigkeit gegen aggressive Gase, Dämpfe) sowie das Eindringen von Fremdkörpern und Staub müssen für eine zuverlässige Funktion verhindert werden. Server sollen durch Serverschränke geschützt werden. In vielen Betrieben steht der Serverschrank nicht im aufwändig geschützten Rechenzentrum, sondern im separaten kleinen Raum (Keller) oder in einem der Büroräume. Serverracks schützen die IT meist nicht vor Staub. Lassen Sie Ihr RZ reinigen.

Aufgrund von Bauarbeiten, Wartung oder Reparatur im Rechenzentrum kommt es zu einer Staubansammlung. Umbaumaßnahmen im Rechenzentrum können eine große Menge Staub erzeugen, was den Betrieb der IT-Systeme ernsthaft gefährdet und den raschen Rückgang der IT-Sicherheit verursacht. Baustaub ist aufgrund grober Partikel sogar abrasiv (schleifend) und kann bewegliche Teile wie Lüfter beschädigen. Staub behindert die notwendige Wärmeableitung und kann Korrosion, Überhitzung, Versagen (Ausfall) und Brand verursachen.

Rauch und Ruß nach einem Brand sind so leitfähig wie Zink-Whisker. Dies erhöht das Risiko von Kurzschlüssen in Rechenzentrumskomponenten und elektronischen Geräten. Der akzeptierte Standard für die Sauberkeit von Rechenzentren ist DIN EN ISO 14644-1 Klasse 8. Führende Hardwarehersteller (OEM) verlangen die Einhaltung dieser Reinraumstufe, um den normalen Betrieb ihrer Hardware sicherzustellen. DIN EN ISO 14644 wurde ursprünglich für Reinräume und "kritische Umgebungen" verwendet, gilt zunehmend auch für Rechenzentren.

 

RZ reinigen Rechenzentrum Reinigung

 

Ein Rechenzentrum (RZ), Data Center, Serverraum oder Serverschrank kann mit bloßem Auge sauber aussehen, aber tatsächlich mit schädlichen Feinstäuben kontaminiert sein. Staub, aggressive Gase und andere Partikel wie Zink Whisker können den Betrieb der zentralen IT oder eines Rechenzentrums beeinträchtigen. Die statische Aufladung zieht Staub geradezu magnetisch an. Baustaub durch Bauarbeiten, Umbau oder Renovierung kann das Rechenzentrum sogar innerhalb weniger Minuten lahmlegen.

Baustaub entfernen Staub beseitigen

 

Das Risiko von Feinstaub wird oft übersehen und unterschätzt. Ohne die RZ Reinigung kann die Gefahr von Staub zu ungeplanten Ausfallzeiten führen und die Folgen können katastrophal sein. Staub findet den Weg durch jede kleinste Öffnung. Staub dringt durch jede winzige Ritze in jeder Ecke.

 

Ausfallrate Temperaturanstieg

 

Der Lüfter und der Kühlkörper der IT-Geräte sind verschmutzt, der Staub blockiert die Kühlung, der Server ist überhitzt, der Lüfter dreht sich schneller, der Server wird lauter, die Klimaanlage arbeitet härter, der Stromverbrauch steigt und der Server, das Speichersystem und die Netzwerkkomponenten fallen aus. Setzen Sie Ihr Unternehmen nicht dem Risiko ungeplanter Ausfallzeiten aus, sondern vermeiden Sie die Gefahren von Staub. IT-Sicherheit und IT-Schutz beginnen mit physischer Sicherheit.

 

Verschmutzung verursacht IT-Ausfälle und Fehlfunktionen

Das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) warnt im IT- Grundschutz Katalog vor Kontamination, Staub und Korrosion von Rechenzentren. Schon eine geringe Verschmutzung kann zu Fehlfunktionen und Ausfällen von IT-Komponenten führen. Daher muss dies vermieden werden. Versicherungsunternehmen regulieren in der Regel keine Schäden oder Ausfallzeiten aufgrund von Verschmutzung, Staub- und Wärmestau. Wenn die Umgebungsbedingungen (Verschmutzung) von IT-Geräten nicht geeignet sind, verweigern OEM-Hardwarehersteller möglicherweise das Recht auf Wartung, Garantie und Gewährleistung.

Die Datenschutzanforderungen (EU-Datenschutz-Grundverordnungen) und die Grundsätze des rechtlichen Verwaltungsverhaltens (gesetzliche Bestimmungen, Artikel 20 Absatz 3 des Grundgesetzes) erfordern, dass Sie IT-Systeme und Datenverarbeitungs- / Verwaltungsprozesse durch technische und organisatorische Maßnahmen vollständig schützen.

RZ-Reinigung, RZ reinigen

Investitionen in IT-Geräte sollten durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden. Die RZ-Reinigung, das Reinigen von Rechenzentren, Data Center oder Serverräumen ist die Mindestanforderung, um größere materielle und immaterielle Verluste zu vermeiden, die durch Verstöße gegen die Vertraulichkeit, Datenmanipulation oder Nichtverfügbarkeit der IT und DV-Unterstützung (Reputationsschaden, Vertrauensverlust) verursacht werden.

 

Luftreinheit nach DIN EN ISO Norm 14644-1 Klasse 8

Selbst wenn das Rechenzentrum während des normalen Betriebs nur geringfügig verstaubt, sammelt sich Staub an und verteilt sich im Laufe der Zeit. In der Regel ist es Feinstaub, der kaum zu sehen ist und den Serversystemen Probleme bereitet. Viele Kabel, Serverracks, Oberflächen, IT-Geräte und Doppelböden im RZ erschweren eine gründliche Reinigung.

Keding kann Ihr Rechenzentrum (RZ) reinigen, um ungeplante Ausfallzeiten und Staubschäden zu vermeiden und die Gesundheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Lebensdauer von IT-Geräten, zentraler IT-Infrastruktur und Serverräumen oder Rechenzentren sicherzustellen.

Unsere Reinigungsdienste können gefährlichen Feinstaub entfernen und Schäden und Korrosion wertvoller Informationstechnologien (IT) wie Server (Zentralcomputer), Speichergeräte (Datenspeicher), Switches (Datenverteiler) und Kommunikationstechnologien (Telefonsysteme) sowie Komponenten und andere IT-Geräte verhindern.

Das Rechenzentrum sollte nicht nur gewartet und instandgehalten werden, sondern die Reinigung des Rechenzentrums sollte auch Fachleuten überlassen werden, die mit sensiblen Technologien bestens vertraut sind und die Einhaltung der DIN EN ISO-Norm 14644-1 Reinraumklasse 8 und der Luftreinheitsanforderungen im Serverraum sicherstellen und im Serverraum nicht mit Feudel, Putzeimer und Wasser hantieren.

Gemäß den Reinheitsanforderungen der international anerkannten ISO-Klassifikation 14644 wurden die Partikelkonzentration und Partikelgröße pro Kubikmeter Innenluft bestimmt. Die richtige Auswahl von Reinigungsmitteln, Experten und Maschinen hat einen entscheidenden Einfluss auf die Lebensdauer der zentralen IT-Infrastruktur, der Informationstechnik wie Server, Storages, Switches und Kommunikationstechnik des Serverraumes, Data Center oder Rechenzentrums.

 

Unsere RZ-Reinigung Dienstleistungen umfassen

  • RZ-Reinigung, Reinigung von Rechenzentren, Data Center, Serverräumen, Verteilerräumen, Leitständen, Sonderräumen, Technikräumen, TGA
  • Reinigung der zentralen IT-Infrastruktur, Server, Storages, Switches, IT, EDV, IT-Geräte, Hardware
  • Reinigung der Serverschränke, Serverracks, 19-Zoll-Racks, Netzwerkschränke, Datenschränke, Verteilerschränke
  • Baustaubreinigung nach Renovierung, Umbauarbeiten, Baumaßnahmen, IT-Sanierung
  • Verwendung von ESD Staubsauger mit HEPA-Filter
  • Reinigung von Doppelböden, Hohlböden, Rohböden im laufenen Betrieb
  • Reinigung von Leitungstrassen, Kabelrinnen, Kabelpritschen, Netzwerkkabel, LWL
  • Feinreinigung, Baufeinreinigung, Bauschlussreinigung, Sonderreinigung
  • Gebäudereinigung im Rechenzentrum, Grundreinigung, Unterhaltsreinigung im RZ
  • Erhöhung der Verfügbarkeit, Senkung des Brandrisikos, Erhöhung der Zuverlässigkeit und Lebenserwartung
  • Oberflächen absaugen und sorgfältig abwischen
  • Sanierung der Serversysteme, Dekontamination zur Entfernung von Staub, Baustaub, Ruß, Asche, Zink Whisker
  • Einsatz von qualifiziertem Fachpersonal und geeigneter Reinigungsmittel
  • Vermeidung von Elektrostatischer Aufladung und Entladung (ESD)
  • Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung
  • antistatische Behandlung

 

Unsere gut ausgebildeten Reinigungsexperten verstehen ihre Prozesse. Als IT-Techniker verfügen sie über langjährige Erfahrung in der zentralen IT-Infrastruktur und im Reinigungsprozess von Rechenzentren während des Betriebs und sorgen für eine professionelle Ausführung und Reinigungsergebnisse. Vertrauen Sie Dienstleistern, die über viel Fachwissen in Bezug auf Reinigungsdienste für IT-Infrastruktur, Serverräume, Data Center und Rechenzentren verfügen. Mit unserem Produktportfolio für saubere Technologien können wir Ihre Informationstechnologie und Kommunikationstechnologie (Betriebstechnik) in bestem und einwandfreiem Zustand halten. Es kann während des Geschäftsbetriebs gereinigt werden.

Reinigung ist der allgemeine Begriff für die Aufrechterhaltung der Reinheit und Wiederherstellung der Sauberkeit in Industrie, Gewerbe und Haushalt. Neben Instandhaltung, Wartung und Hygiene werden insbesondere Sicherheit (Ordnung) und Ästhetik berücksichtigt. Die gewerbliche Reinigung wird in der Branche der angestellten Reinigungsberufe und der Gebäudereinigung zusammengefasst. In Rechenzentren wird die Grundreinigung auch als Frühjahrsputz bezeichnet und ein- oder zweimal im Jahr durchgeführt. Im gewerblichen Bereich erfolgt die Grundreinigung nach Bedarf und durch Sondervereinbarungen. Sie umfasst alle Wartungs- und Reinigungsarbeiten der Unterhaltsreinigung sowie die intensive Pflege der Räume und der Einrichtung. Im Rechenzentrum dreht sich alles um die IT-Systeme und deren Umgebungsbedingungen wie Serverschränke (19 Zoll Racks) und den Doppelboden. Sie beinhaltet die Entfernung von Schadstoffen und Beseitigung von Verunreinigungen. Die Reinigung erfolgt im Wesentlichen von Hand. Die Wahl der Ausrüstung, der Maschinen und des Reinigungsmittels hängt vor allem von der Art des Schmutzes ab. Die empfindlichen Geräte können lediglich trocken gereinigt, d.h. abgesaugt und nebelfeucht abgewischt werden.

Die Reinigung eines RZ unterscheidet sich sehr von einer normalen Gebäudereinigung. Elektrostatische Aufladungen und Entladungen müssen während des gesamten Reinigungsprozesses vermieden werden. Wir verwenden spezielle Reinigungstechniken und Reinigungsmittel für eine gründliche und sichere RZ-Reinigung. Es werden spezielle, antistatische ESD Staubsauger mit HEPA-Filter verwendet, die auch an unzugänglichen Stellen gründlich reinigen und den Feinstaub entfernen. IT-Geräte sind sehr empfindlich und erfordern beim Reinigen ganz besondere Aufmerksamkeit. Kontakt mit IT-Geräten wird nach Möglichkeit vermieden, der Staub wird mit speziellen Reinigungsverfahren berührungslos abgesaugt.

 

IT-Sicherheit und Schutz der IT-Infrastruktur

Staub, Schmutz, insbesondere Baustaub oder Ruß aufgrund von Bohren, Schleifen oder einem Brand im Serverraum sind ein ernstes Problem. Wenn in der Nähe des Serverraums, im Rechenzentrum oder Data Center gebaut wird, entsteht zwangsläufig Baustaub. Dies kann die kritischen IT-Systeme schwer beschädigen. Das IT-Infrastruktur im Computerraum wird gekühlt, die auch immer Staub aus der Luft einsaugt. Das unglückliche Ergebnis ist ein teurer Ausfall von Servern, Speichergeräten und Switches. Lassen Sie Ihr Rechenzentrum reinigen.

 

Böden im Rechenzentrum: Doppelboden- und Hohlraumboden Reinigung, ESD Ableitfähigkeit erhalten

In Rechenzentren wird meist ein Doppelboden verwendet. Doppelböden werden hauptsächlich zur Klimatisierung verwendet. Rechner brauchen kühle Luft. Idealerweise sollte sie von der Klimaanlage genau dort ankommen, wo sie benötigt wird. Der Doppelboden hat sich hierfür etabliert, damit die kalte Luft im Hohlraumboden möglichst reibungsfrei in die Racks geführt wird. Der Hohlraum ist durch einzeln bewegliche, luftdichte Bodenfliesen vom Computerraum getrennt. Fliesen mit Löchern oder Gitterroste werden an der Vorderseite der Racks verwendet, die kalte Luft benötigen. Meist ist es ein sogenannter Kaltgang. Eine große Anzahl von Installationen und Versorgungskabel für die Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) im Serverraum, können im Doppelboden jederzeit zugänglich, ohne Kabelsalat und ohne Unfallgefahr verlegt werden. Der Doppelboden (Systemboden oder Hohlboden) bildet aufgrund seiner Struktur einen Hohlraum im gesamten Bodenbereich. Wenn der Doppelboden auch zur Kühlung der IT-Infrastruktur verwendet wird, gelten besondere Anforderungen an die Luftdichtheit und Sauberkeit der Böden, Zubehör und Konstruktionen. Nicht nur für die Pflege und die Werterhaltung der Bodenbeläge, sondern um die Ausfallsicherheit der IT-Systeme sowie die elektrostatische Ableitfähigkeit der Böden zu gewährleisten, sollten Sie jährlich Ihr RZ fachgerecht reinigen lassen, nach einer Kontamination durch Baustaub schnellstmöglich.

 

Werterhaltung von Böden, Reinigungs- und Pflegeanweisung

Mit dem geeigneten Produkt, Maßnahme und Service zur korrekten Reinigung und Pflege von Böden sind Sie auf der sicheren Seite. Ein Rechenzentrum erfordert höchste Sicherheitsanforderungen und der Boden muss während der Installationen extrem hohen Belastungen standhalten. Vielen Böden sieht man die Strapazen an, denn tiefe Kratzer und schwarze Flecken sind deutlich sichtbar. Ein Fußboden sollte im Allgemeinen trocken gereinigt, feucht- oder nass gewischt werden. Die verwendeten Werkzeuge sind normalerweise Besen, Kehrblech, Handbürste, Breitwischer oder Mopp, Eimer, Schrubber und Staubsauger. Im Rechenzentrum dürfen diese Utensilien der Gebäudereinigung nicht zum Einsatz kommen.

 

Elastische Bodenbeläge aus Parkett, Teppich, PVC und Linoleum

Aufgrund der Brandgefahr und unzureichender Belastbarkeit wird im RZ kein Parkett oder Teppichboden als Bodenbelag verwendet. Elastische Bodenbeläge im Rechenzentrum bestehen aus elektrostatisch ableitenden Böden aus PVC oder Linoleum. Die modularen Platten sind in Trockenbauweise verlegt und erlauben an jeder Stelle des Doppelbodens direkt Zugriff in den Hohlraum. Das gewährleistet eine einfache Wartung und Reparatur aller Versorgungsleitungen und Installationen, die dort untergebracht sind. Elastische Bodenbelege möchten gepflegt werden, aber mit einer Oberflächenversiegelung sollte im Rechenzentrum mit äußerster Vorsicht vorgenommen werden, um die ESD Leitfähigkeit nicht zu verringern.

 

Weiterführender Link
BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, IT-Grundschutz, Umsetzungshinweise zum Baustein OPS.1.1.2 Ordnungsgemäße IT-Administration (Edition 2021): BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, IT-Grundschutz, Umsetzungshinweise zum Baustein OPS.1.1.2: Ordnungsgemäße IT-Administration (Edition 2021)

 

RZ-Reinigung - kontaktieren Sie uns.

Unsere Techniker verwenden spezielle ESD-Staubsauger mit HEPA-Filter der Staubklasse H gemäß EN 60335-2-69 (Klassifizierungen von Staub beseitigenden Maschinen), um die Mikroverschmutzung zu beseitigen. Durch unsere gezielten Reinigungseinsätze vermeiden Sie Systemausfälle aufgrund von Kurzschlüssen oder Überhitzung. Im Rahmen des Reinigungsdienstes für Rechenzentren führt Keding regelmäßig RZ-Reinigung als Einmalreinigung (Einzelreinigung, Grundreinigung) oder als regelmäßige Anwendung (Unterhaltsreinigung) durch.