Stichwörter zur Rechenzentrum Reinigung

Serverschrank

Der Serverschrank dient der Informationssicherheit

Der Mindeststandard für die Sicherheit der IT-Infrastruktur beginnt mit dem Serverschrank. Sie müssen organisatorische und technische Vorkehrungen treffen, um die Unterbrechung oder den Verlust von Daten im Informationstechnologiesystem (IT-System), in den Komponenten und Prozessen zu vermeiden und den normalen Betrieb des IKT-Systems sicherzustellen. Serverschränke sollen Risiken und Bedrohungen vorbeugen. Im Rechenzentrumsbetrieb sind 19 Zoll Racks Schränke für elektrische und elektronische Geräte in den Bereichen Informationstechnologie (IT), Medien- oder Videotechnik, Tontechnologie, Lichttechnik und Kommunikationstechnologie (TK) mit einer Standardbreite. Der Netzwerkschrank oder Serverschrank bildet einen Knotenpunkt in der strukturierten Verkabelung eines Gebäudes. Das Rack wird zur Aufnahme passiver und aktiver Netzwerkkomponenten wie Glasfasern, Verteilerrahmen, Switches (Datenverteiler), Computer, Server, Speichergeräte (Storages, SAN, NAS), Router usw. verwendet und dient insbesondere zum Schutz von Anwendungen und Daten vor Gefahren.