Serverwartung

Serverwartung, IT-Wartung, EDV-Wartung, DataCenterWartung, Serverraum-Wartung.

Serverwartung ist Instandhaltung, Instandsetzung, Inspektion, Reinigung. Wartung gemäß DIN 31051 sind Maßnahmen während der Nutzung eines Objekts zur Verzögerung des Abbaus des Abnutzungsvorrates nach technischen Regeln oder Herstellervorschriften. Regelmäßige fachgerechte Wartungsintervalle sind meist Voraussetzung zur Gewährung der Hersteller Gewährleistung oder Garantie und gewährleisten eine möglichst lange Lebensdauer und einen geringeren Verschleiß der gewarteten Objekte. Das Reinigen ist Bestandteil der Wartung. Ausfallzeiten verursachen erhebliche Störungen des Betriebsablaufes. Fällt ein Server aus, wird es teuer.

Der reibungslose Betrieb von IT-Geräten wie Server, Datenspeicher (Storages), Datenverteiler (Switches), Kommunikationsserver erfordert eine saubere, sichere und stabile Umgebung, um verlässlich zu funktionieren. Nur saubere Server arbeiten zuverlässig. Hier gelten die Normen und Standards der DIN EN ISO 14644. Die Server Reinigung und Wartung verringert des Weiteren die Brandgefahr durch Staub, Schmutz und Baustaub und sorgt für die bestmögliche Verfügbarkeit und IT-Sicherheit.