19 Jahre Betriebserfahrung in der Reinigung von Rechenzentren

Welcher Staubsauger ist für Baustaub am besten geeignet.

Eine der häufigsten Ursache für Überhitzung, Ausfallzeiten, verringerte Lebensdauer und Brand der EDV & IT Komponenten und Steigerung der Kosten ist Staub. Wir leben und arbeiten in einer staubigen Umwelt. Staub ist hartnäckig. Genauso, wie wir unseren Haushalt mit Staubsaugern regelmäßig reinigen, ist wichtig, auch unsere IT Systeme, EDV Anlagen wie Server, Storage und Switche, aber auch den Doppelboden im Serverraum, DataCenter oder Rechenzentrum zu säubern. Staub sammelt sich kontinuierlich an. Staub verhindert einen sinnvollen Wärmeausgleich in den Serverschränken und dem Serverraum und schadet den Geräten. Wichtig sind spezielle Baustaubsauger für den anspruchsvollen Einsatz im Serverraum oder Rechenzentrum.

Baustaubsauger oder Industriestaubsauger sind stark in der Leistung.

Eine effiziente Kühlung ist im Serverraum extrem wichtig. Die Wartung und Pflege eines Serverraums bietet dabei Sparoptionen und Erhöht die Sicherheit. Staub verursacht einen stark erhöhten Energieverbrauch zur Kühlung der EDV & IT Systeme & Anlagen wie Server, Storages und Switche. Staub bewirkt auch eine Verkürzung der Lebensdauer der Geräte & Hardware Komponenten. Staub verdreckt, verstopft und blockiert Lüfter und Luftwege für die Belüftung der Geräte und führt zur Überhitzung. Die enorme Menge an Staub durch Umbaumaßnahmen in unmittelbarer Umgebung des Serverraumes verursacht gefährliche Verschmutzungen der aktiven Geräte sogar innerhalb von wenigen Minuten. Baustaub resultiert aus Wanddurchbrüchen, Rigipsarbeiten sowie Betonbohrungen, der sich im ganzen Haus verbreitet, wenn keine Vorsorgemaßnahmen getroffen wurden.

Baustaubsauger für den anspruchsvollen Einsatz im Serverraum bei empfindlichen Geräten wie Server.
Baustaubsauger für den anspruchsvollen Einsatz im Serverraum bei empfindlichen Geräten wie Server.


Baustaubsauger oder Industriestaubsauger sind für große Flächen geeignet, sie sind stark in der Leistung. Der Staubsauger ist eine tolle Erfindung und ersetzt Besen und Kehrschaufel. Ein Staubsauger nimmt Verunreinigungen wie Staub oder Schmutz von glatten oder rauen Oberflächen auf. Dabei erzeugt ein starker Motor einen Unterdruck, der Luftstrom nimmt dabei den Staub auf, der durch Filter aufgefangen wird. Mit den meisten Baustaubindustriestaubsaugern lassen sich sogar Flüssigkeiten aufsaugen. Baustaub Staubsauger sind für spezielle Einsatzgebiete wie Werkstätten und Baustellen ausgelegt, dort entsteht sehr viel Staub durch Bohren, Schneiden oder Schleifen von Beton, Zement, Stein oder Rigips.

Die Vielzahl an Baustaubsaugern unterscheidet sich in der Leistung, der Größe und der Lautstärke. Mit einem längeren Saugschlauch lassen sich die zu bearbeitenden Stellen bequemer erreichen.

Baustaubsauger haben Vorteile.

  • Baustaubsauger haben ein großes Fassungsvermögen, das Entleeren der Filtertüten ist seltener.
  • Die Saugkraft ist leistungsfähiger als beim Hausstaubsauger.
  • Bausauger können grobe Stücke saugen, ohne zu verstopfen.
  • Mit einem HEPA Filtersystem kann Feinstaub aufgenommen werden, ohne diesen wieder heraus zu pusten.
  • Baustaub Sauger besitzen meist ein innovatives, leistungsstarkes Filtersystem, es eignet sich für groben Schmutz, Feinstaub und Flüssigkeit.
  • Baustaub Staubsauger besitzen meist lange Stromkabel, damit ist ein großer Aktionsradius möglich.
  • Bausauger haben Laufrollen, damit sind sie leicht zu lenken.
  • Baustaubsauger haben einen langen Saugschlauch, der bequem entfernte Ecken und große Höhen erreicht.
  • Bei Baustaubsaugern entsteht ein geringer Wartungs- und Reinigungsaufwand als bei Staubsaugern für den Haushalt.

Baustaubsauger haben Nachteile.

  • Baustaub Sauger sind deutlich größer und nehmen mehr Platz weg.
  • Baustaubsauger haben ein deutlich lauteres Betriebsgeräusch.
  • Professionelle Bausauger sind deutlich teurer als Haushaltsstaubsauger.
  • Baustaub Staubsauger haben ein höheres Gewicht, vor allem mit vollen Staubsaugertüten oder Behälter.

Normale Staubsauger und Baustaubsauger dürfen nicht in Serverräumen und Rechenzentren eingesetzt werden, die sich im Betrieb befinden. Zu hoch ist das Risiko der statischen Entladungen und der damit verbundenen Zerstörung der empfindlichen Elektronik von Servern, Storages und Switches und das Brandrisiko. Hier kommen spezielle ESD-Sauger mit HEPA Filter zum Einsatz, die eine Feinreinigung im kritischen Umfeld ermöglichen.