Server Innenreinigung

In Schleswig-Holstein haben wir den Auftrag eines Baustoffhandels bekommen, den Serverraum und die IT-Infrastruktur zu reinigen. Durch Bauarbeiten entstand ein Staubschaden im Serverraum.

Es wurde ungeschützt gebohrt. Der Bohrstaub liegt auf dem Serverinventar, der Raum, die Schränke und die Hardware wurde durch Baustaub in Mitleidenschaft gezogen und bedroht die IT-Sicherheit.

 

 

Server Innenreinigung Baustaub reinigen

 

Art der Arbeiten:

Serverraumreinigung / techn. Betriebsraum im laufenden Betrieb.

 

Leistungsbeschreibung / Umfang:

 

Reinigungsarbeiten im Serverraum (Baustaub)

  • Reinigung der Bodenfliesen
  • Raumreinigung, techn. Auf-, An- und Einbauten (wie z.B. Kabeltrassen, Klimakanäle, Heizungsrohre u.a.), absaugen und Nachwischen mit antistatischen Reinigungsmitteln
  • Endreinigung der begehbaren Bodenflächen mittels nebelfeuchter Reinigung.

 

Reinigung des 19“ IT-Server-/Technikschrank (mit IT-Passiv- und Aktivkomponenten)

  • Außenreinigung mittels Saug- und Wischtechnik der Technik- und Verteilerschränke
  • Innenreinigung des Schrankes
  • Absaugen und Reinigen der inneren Verkabelung und Patchpanel
  • Absaugen und Reinigen aller Geräte
  • Absaugen der Ports mittels ESD-Bürsten- und Gummidüsen
  • Netzwerk Stecker und Buchsen einzeln mittels Absaugbürsten und Druckluft reinigen

 

Innen-Reinigung (Sanierung) der aktiven Geräte

  • Dokumentation der Verkabelung
  • Ausbau, Öffnen, Reinigen, Verschließen, Einbau, Verkabelung, Funktionstest

 

Für die Leistungen kommen Sicherheitssauger der Staubklasse H (EN 60335-2-69 / IEC 60335-3-69) antistatisch mit HEPA 13 Filter zum Einsatz. Die Unterdrucktechniken verfügen über eine angeschlossene Feinstaubabsaugung mit angeschlossenem 2-stufen Filtersystem. Die Filtersysteme entsprechen der DIN EN ISO Norm 14644-1 Klasse 8.


Bemerkungen:

Die Innen-Reinigung der Geräte sollte nicht innerhalb der Technikräume erfolgen. Hierfür wurde uns ein separater Raum mit Tisch und Stuhl zur Verfügung gestellt.