Verstaubte Kühlkörper, Lüfterräder und Netzteile reinigen.

Kühlung am Server, Rechner und Computer.

Es gibt viele Gründe, sich bei der ITK, Informationstechnik (IT) und Kommunikationstechnik (TK) um den Staub zu kümmern. Staub kann aus fast unsichtbaren, feinen Partikel ab 0,3 Mikrometern bestehen. Egal, wie häufig und gut man im Serverraum putzt, mit der Zeit sammelt sich eine Staubschicht auf Kühlkörpern, Lüfterrädern, Netzteilen und anderen Bauteilen an. Das Ergebnis von Staub ist, dass die Kühlkörper, Ventilatoren und Netzteile der IT-Geräte langsam verdrecken und verstopfen und eine effiziente Kühlung des Rechners behindern. Staub blockiert die Kühlung.

 

Staub blockiert die Kühlung 

 

Staub führt zur Überhitzung

Staub im Server oder Computer ist nicht gut, Staub blockiert die Kühlung. Eingestaubte Server- und Computergehäuse überhitzen leichter, das kann auf Dauer zu Schäden am Gerät führen. Weniger notwendige Luft zur Kühlung führt zur Überhitzung. Unerwartet gibt es im Netzwerk unerklärliche Performance-Probleme sowie Unterbrechungen, Server, Speichereinheiten und IT-Systeme fallen ganz aus, es kommt zur Betriebsunterbrechung.

Verunreinigungen wie Staub oder Baustaub nach Bauarbeiten sowie Ruß nach einem Brand führen am häufigsten zu Ausfällen in Serverräumen, Data Center und Rechenzentren (RZ). Lassen Sie es nicht so weit kommen. Lassen Sie Ihre technischen Geräte regelmäßig reinigen, spätestens aber nach Bauarbeiten sollte der Baustaub schnellstmöglich entfernt werden. Baustaub wirkt aggressiv und erhöht zudem die Brandgefahr.

Die Grundlage für Gewährleistung, Garantie und Wartung von OEM Hardwareherstellern ist der ISO-Standard DIN EN ISO 14644-1. Damit die Luftzirkulation im Doppelboden nicht behindert wird, empfehlen die Hardware / Server Hersteller, dass auch der Raum im Doppelboden jährlich gereinigt wird. Wir führen die fachgerechte Reinigung und Desinfektion Ihrer IT-Infrastruktur, der EDV-Geräte und IT-Anlagen bei Ihnen vor Ort durch, ohne große Ausfallzeiten.

 

Staub behindert die Wärmeableitung der Hardware 

Die Entwicklung der Elektronik ist durch eine stetige Zunahme der Leistungsdichte der Komponenten gekennzeichnet. Infolgedessen sind thermische Belastungsprobleme während des Betriebs von Bauteilen und Baugruppen aufgrund einer erhöhten Wärmeableitung immer wichtiger geworden. Thermische Belastungen elektronischer Komponenten, Gehäuse, Leiterplatten, Komponenten und Geräte können deren Ausfallrate erhöhen. Je niedriger die Temperatur, desto niedriger die Ausfallrate. Studien haben gezeigt, dass die Ausfallrate bei Halbierung der Betriebstemperatur mindestens um das Doppelte reduziert wird. Daher spielt die Wärmeableitung eine entscheidende Rolle für die Zuverlässigkeit.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wärme von Bauteilen und Leiterplatten abzuleiten. Dies umfasst in der Servertechnik Kühlkörper und Lüfter, im Serverraum, Data Center oder Rechenzentrum (RZ) die Klimaanlage, bei der Wärme von der Oberfläche eines Bauteils an die Luft abgegeben und von der Klimaanlage gekühlt wird. Durch Konvektion erzeugt der Lüfter einen Luftstrom, der Wärme von den Bauteilen und Kühlkörpern abführt. Staub behindert die Wärmeableitung.

 

IT-Geräte benötigen ausreichend Kühlung

Passive Kühlung in Prozessoren, elektronischen Bauteilen und die Verwendung von Kühlkörpern und Luftumlaufgestellen reicht nicht aus. Um die Wärme abzuleiten, wird IT Hardware im Allgemeinen durch aktive Kühlung über Lüfter-Kühlung gekühlt. Aufgrund der verbesserten Leistung und der höheren Verpackungsdichte der Zentraleinheit (CPU), verbrauchen Motherboard, Prozessor, Grafikkarten und Speicher sehr viel Strom. Das erzeugt starke Wärme. Die Kompaktheit von Systemkomponenten der zentralen IT-Infrastruktur wie Server, Storages und Switches nimmt ständig zu. Daher nehmen die Wärmeableitungsprobleme von Prozessoren in Rechnern, Racks und Rechenzentren zu.

 

Staub und Schmutz beeinträchtigen die Funktionsfähigkeit technischer Geräte

Staub und Schmutz beeinträchtigen die Funktionsfähigkeit Ihrer technischen Geräte. Staub blockiert die Kühlung. Über das Belüftungssystem (Lüftungsschlitze) von Rechnern, Server, Storages, Switches im Serverraum und Computer an den Arbeitsplätzen gelangen Schmutz und Staub ins Innere der Geräte sammelt sich an Lüfter, Kühler, Prozessoren, Festplatten, Mainboards und Netzteilen. Es kann keine ausreichende Kühlung erfolgen, die notwendige Wärmeableitung ist kritisch eingeschränkt und stellt somit ein großes Risiko für die Sicherheit dar. Staub kann zudem zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

 

Mit einer professionellen Serverraumreinigung verringern Sie die Gefahr von Ausfälle der Hardware

Mit einer professionellen Serverraumreinigung verringern Sie die Gefahr von unerwarteten und unnötigen Ausfälle der Hardware sowie kostspieligen Reparaturen oder Neuanschaffungen, die meistens mit zeitintensiven Installationen und Einrichten der Hard- und Software und Datenwiederherstellungen einhergeht.

Die Reinigung eines einzelnen Computers ist ziemlich einfach. Herunterfahren, Strom-Stecker und Kabel rausziehen, Gehäuse aufschrauben und den Staub behutsam mit dem Staubsauger aufsaugen, zuschrauben und wieder verkabeln. In den Racks im Serverraum sieht es ganz anders aus. Jedes Gerät muss aus dem Serverschrank ausgebaut und gereinigt werden und ganz genauso wieder verkabelt werden, wie es vorher war, damit alles wieder funktioniert.

Link: Anleitung zur Fehlerbehebung bei Lüftungsproblemen: Anleitung zur Fehlerbehebung bei Lüftungsproblemen (Dell)

 

Unser Reinigungsservice im Überblick

  • Rechenzentrumreinigung, RZ-Reinigung, Data Center Cleaning, Serverraumreinigung, Doppelbodenreinigung.
  • Desaster Recovery, Ruß, Brandschadenbeseitigung, Baustaubreinigung, Serverschrankreinigung.
  • Innen- und Außenreinigung von IT-Anlagen und EDV-Systemen wie Server, Switches, Storages, Netzwerk-, Serverschränken (Racks).
  • Reinigung von Netzwerkkomponenten wie Patchfelder, Router sowie USV.
  • Reinigung der Kabelkanäle, Rohre, Patchpanel, Patchdosen und Netzwerkdosen.
  • Reinigung von Kommunikationstechnik (TK) wie Kommunikationsserver sowie Telefonanlagen.

 

Wir finden die optimale Lösung zur Reinigung Ihrer IT & EDV.