Feuergefährdung durch Stäube. Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum. 19 Jahre Betriebserfahrung in der Reinigung von Rechenzentren

Feuergefahr durch Staub

Der Ausfall von IT-Systemen und EDV-Anlagen bedeutet eine hohe wirtschaftliche Gefahr für jedes Unternehmen.

Gefahren und Risiken für IT-Systeme und EDV-Anlagen können durch mangelhafte Sauberkeit entstehen. Gefahren wie Brände sind unbedingt zu begrenzen, das gilt für jede Organisation und für jedes Unternehmen und auch im Privatbereich. Durch übermäßigen Staub und vor allem durch Baustaub in der Informationstechnik und Kommunikationstechnik ist eine hohe Feuergefährdung durch Stäube im Serverraum gegeben. Es muss verhindert werden, dass Staubablagerungen an elektrischen Betriebsmitteln die Wärmeabgabe reduzieren (Wärmestau). Das führt zu unzulässig hohen Temperaturen und damit zur Brandgefährdung.


Staub im Serverraum ist regelmäßig zu entfernen

Entstandene Ablagerungen sind regelmäßig zu entfernen - vorzugsweise durch Absaugen. Die Ablagerungen dürfen nicht aufgewirbelt werden, weil die Gefahr besteht, dass sich dadurch ein explosionsfähiges Gemisch entwickelt. Die Reinigungsintervalle sind im Einzelfall je nach Staubanfall festzulegen.

VdS 2033 : 2007-09 (06), Richtlinien zur Schadenverhütung

Server, Storage-Systeme, Switche sowie Kommunikationsserver reagieren auf Baustäube sehr empfindlich. Sie verfügen über elektronische Platinen, Kühler, Lüfter und Netzteile. Baustaub führt zur Überhitzung: Feuergefahr durch Staub. Nach einer Verunreinigung durch übermäßigen Staub oder Baustaub verabschieden sich manche Netzteile leise und unauffällig, manche Netzteile verabschieden sich durch einen lauten Knall, einer Stichflamme und einem verbrannten Gestank und bei einigen Netzteilen wurde auch die Hardware in Mitleidenschaft gezogen. Handeln Sie nach einem Baustaub-Disaster rechtzeitig und lassen Sie eine sofortige Reinigung der Netzwerktechnik durchführen. Ansonsten handelt nicht nur aus Sicht von Versicherungsträgern fahrlässig.

Wir sind mit der Reinigung von Netzwerkstechniken und Netzwerksystemen aller Hersteller bestens vertraut und befreien diese zuverlässig und sicher von schädlichen Baustäuben. In unseren Beispielfotos in der Galerie sehen Sie Netzwerktechnik, die bereits durch Baustäube ausgefallen war. Nach der Reinigung und Wiederinbetriebnahme arbeiten die Geräte wieder störungsfrei.

Quelle: Elektrische Anlagen in feuergefährdeten Betriebstätten und diesen gleichzustellende Risiken VdS 2033 : 2007-09 (06), Richtlinien zur Schadenverhütung Elektrische Anlagen in feuergefährdeten Betriebstätten und diesen gleichzustellende Risiken VdS 2033 : 2007-09 (06), Richtlinien zur Schadenverhütung

Netzteile können Feuer fangen.

Zu viel Staub oder Baustaub im Rechner führt zum Hitzestau und verursacht Kriechströme. Das Brandrisiko ist bei laufendem Gerät am größten. Der Ausfall eines CPU- oder Netzteillüfters führt innerhalb weniger Sekunden zur Überhitzung, die zum Brand führen kann. Sorgen Sie für eine möglichst gute und saubere Belüftung der IT-Systeme. Durch Überhitzung kann ein Elektrogerät Feuer fangen.

Ein Server im Netzwerk macht eine mangelhafte Reinigung lange Zeit mit. Netzwerksysteme, Switche, Server, Storage und Kommunikationsserver bekommen irgendwann Atemnot, werden immer heißer, langsamer, lauter und fallen irgendwann ganz aus. Baustaub kann es in wenigen Minuten schaffen. Netzteile können Feuer fangen. Spätestens dann ist es an der Zeit, die Netzwerktechniken zu reinigen. Wer das noch nie gemacht hat, wird überrascht sein, wie schmutzig Hardware im Inneren sein kann.

Netzwerksysteme benötigen intakte Lüftung und Kühlung

Prozessoren müssen gekühlt werden, daher haben sie Kühlkörper und Lüfter. Kühlkörper haben Lamellen, daher kann sich dort viel Staub ansammeln. Durch die Überhitzung kann sich die Elektronik der Netzwerksysteme verabschieden. Baustäube erhöhen die Brandgefahr. Wenn die Netzwerktechniken, Netzwerksysteme und Anlagen im Serverraum nicht sauber sind, hilft es kaum noch, diese rein äußerlich zu säubern. Stattdessen sollten diese Systeme innen gründlich gereinigt werden.

Geeignete Vorsorgemaßnahmen bestehen in der regelmäßigen Kontrolle der gesamten Systeme und Anlagen im Serverschrank, Serverraum und Rechenzentrum, wie die Einhaltung der notwendigen Sauberkeit. Die Staubfreiheit ist besonders wichtig, da schon eine hauchdünne Staubschicht bei entsprechender Verwirbelung und gleichzeitigem Auftreten eines Zündfunkens zu einer Staubexplosion führen kann. Eine Staubexplosion ist eine Explosion, bei der in der Luft feinverteilte feste Stoffpartikel gezündet werden.
Quelle Wikipedia Staubexplosion: Eine Staubexplosion ist eine Explosion, bei der in der Luft feinverteilte feste Stoffpartikel gezündet werden.


Feuergefahr durch Staub. Ursachen für Störungen und Ausfälle an Servern, Switch und PC. Brandgefahr durch Staub im Netzteil
Feuergefährdung durch Stäube. Staub & Baustaub in den Kühlrippen.

Ursachen für Systemstörungen. Brandgefahr durch Staub im Netzteil
Feuergefahr und Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum: Staubansammlung an der Elektronik, defekte Elektrolytkondensatoren.

Ursachen für Systemstörungen. Brandgefahr durch Staub im Netzteil.
Brandgefahr durch Baustaub im Serverraum: Verhältnis Temperaturanstieg und Ausfallrate, die Lebensdauer verringert sich entsprechend.

 

Informieren Sie sich jetzt über unsere Leistungen!