Empfohlene Luftqualität im Serverraum., Unkalkulierte Zwischenfälle im Rechenzentrum, Disaster Recovery Reinigung - Staub im Serverraum entfernen

Empfohlene Luftqualität im Serverraum.

Staub, Partikel, Gase und andere Verunreinigungen wirken sich äußerst negativ auf Computerhardware im Serverraum oder Rechenzentrum aus. Die Folgen und Effekte können von intermittierenden Interferenzen bis zu Störungen wie Komponentenfehler, Unterbrechungen und Ausfällen reichen. Falls die Spannungsspitzen zu hoch sind, kann es katastrophale Folgen für die IT-Infrastruktur haben. Der Rechnerraum sollte so gestaltet sein, dass er ein hohes Niveau an Sauberkeit erreicht. Die empfohlene Luftqualität im Serverraum richtet sich nach der DIN EN ISO 14644-1. In der Luft befindliche Stäube, Gase und Dämpfe sollten sich in einer Umgebung der IT-Anlagen und EDV-Systeme wie ein Serverraum unter definierte Grenzwerte bewegen, um eine potenzielle Auswirkung auf die Hardware zu minimieren.

Luftqualitätsklassen nach DIN EN ISO 14644

Die Definition der Reinraumklassen nach dem legendären US-Standard FED STD 209E wurde vom Standard EN ISO 14644 abgelöst. In Deutschland ist die Norm als DIN-Norm DIN EN ISO 14644 veröffentlicht. Partikel in der Luft sollten innerhalb der Grenzen der Norm EN ISO 14644-1 Klasse 8, Luftreinheit, Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche befinden. Dieser Standard definiert Luftqualitätsklassen für Reinräume basierend auf Partikelkonzentrationen in der Raumluft. Die Klasse 8 wird allgemein akzeptiert als Maß in Rechenzentrumsumgebungen. Weitere Informationen und Tabelle der Reinraumklassen und Partikel je m³ DIN EN ISO 14644-1 - Standard für die Sauberkeit von Rechenzentren.

Empfohlene Luftqualität im Serverraum. Sauberkeit im Serverraum ist notwendig. Staub birgt Gefahren und Risiken für die Informationstechnik.
Sauberkeit im Serverraum ist notwendig. Staub birgt Gefahren und Risiken für die Informationstechnik.

Sauberkeit im Rechenzentrum ist notwendig.

Eine hohe Sauberkeit im Rechenzentrum notwendig, denn die Hardwareleistung, Sicherheit und Verlässlichkeit der IT-Systeme ist ein sehr wichtiger Faktor für alle Organisationen und Unternehmen. Alle elektronischen und mechanischen Geräte sind auf vielfältige Weise empfindlich gegen Verschmutzung. Eine übermäßige Belastung durch Verunreinigungen führt zu Unterbrechungen und Ausfällen von Bauteilen und Diensten in der Datenverarbeitung und Informationstechnik. Selbst ein perfekt konzipiertes Rechenzentrum erfordert eine kontinuierliche Wartung. Verschmutzungen im Serverraum stellen ein großes Risiko für die IT-Technik dar.

Jeder Serverraum und jedes Rechenzentrum sieht anders aus und unterscheidet sich in den Bereichen Kaltgang, Warmgang, Deckenhöhe, Doppelboden, Kabeltrassen, Serverschränke, Klimaanlagen, Filteranlagen, Brandmeldeanlagen, USV, Lüftung, Serverschränke sowie die EDV-Anlagen, IT-Systeme und RZ-Komponenten. Ein effektiver Reinigungsplan muss an die jeweilige Umgebung angepasst werden und besteht aus verschiedenen Maßnahmen.