Zink Whisker im Serverraum, Unkalkulierte Zwischenfälle im Rechenzentrum, Disaster Recovery Reinigung - Staub im Serverraum entfernen

Zink Whisker im Rechenzentrum

 

Zink Whisker im Rechenzentrum, DataCenter, Serverraum stellen eine große Gefahr dar.

Im Rechenzentrum, DataCenter oder Serverraum bedeuten Zink Whisker eine große Gefahr. Zink Whisker sind mikroskopisch-kleine Zink-Auswüchse, die sich über die Monate und Jahre auf der Oberfläche von verzinkten oder galvanisierten Flächen bilden. Sie können sich lösen und in der Luft schweben und mit der Luftzirkulation wie normaler Staub auf Platinen und sonstigen elektronischen Komponenten von Server, Storage, Switch und Kommunikationsserver legen. Zink ist ein hervorragender Stromleiter und kann Kurzschlüsse verursachen, welche zur Fehlfunktion oder zum Ausfall der Geräte führen.

Die Symptome von Zink Whisker bedingten System-Ausfällen reichen von unerklärlichen Phänomenen oder Datenveränderungen zu katastrophalen Hardware-Ausfällen. Ein häufiges Indiz sind Stromversorgungsausfälle. Sie können auch Probleme mit Ihrer Datensicherung auf Bändern und Laufwerken erzeugen. Häufig wird beobachtet, dass diese Probleme nach der Migration auf neue Geräte verstärkt auftreten. Zink-Whisker-bezogene Probleme können schwer diagnostizierbar sein, weil sich die Partikel beim Kurzschluss auflösen. Eine spezielle Reinigung sollte regelmäßig erfolgen, da die Zink-Whisker kontinuierlich wachsen.