19 Jahre Betriebserfahrung in der Reinigung von Rechenzentren

Nach der Baustelle: Wie der Serverraum nach Bauarbeiten am schnellsten zu reinigen ist.

Ist die Baustelle endlich fertig gestellt, der Baustress bewältigt und das Rechenzentrumprojekt realisiert, ist die Reinigung der Serverräume und Serverumgebung unumgänglich. Ob beim Neubau und Ausbau eines Rechenzentrums oder einer Renovierung im Innenbereich, bei Bauarbeiten sind Staub, Schutt und Dreck unvermeidlich und jede Baustelle verlangt nach einer gründlichen Reinigung. Diese Serverraumpflege sollte möglichst schnell erfolgen, Serverraum nach Bauarbeiten möglichst schnell reinigen, damit die IT-Systeme, EDV-Anlagen und RZ-Komponenten wie Server und Switche wieder atmen können oder schon früh in die neuen Räumlichkeiten einziehen können und sich keinen Staub einsaugen.


Serverraum Reinigung, Baustaub entfernen, Staub beseitigen.

Normalerweise bietet es sich an, Reste von Baumaterialien und Schutt, auf der Baustelle mit einem Besen ab- und auszufegen, um so groben Staub und Schmutz schnell und einfach zu beseitigen. Das Entfernen der Schmutzschichten auf Oberflächen erleichtert die weitere Reinigung. Mit einem Spachtel lassen sich Reste von Mörtel, andere Materialien und hartnäckige Verkrustungen entfernen. Der Spachtel sollte möglichst flach auf der zu reinigenden Fläche angelegt werden, damit die empfindlichen Oberflächen beim Abkratzen grober Schmutzreste und der Bodenpflege nicht verkratzt und beschädigt werden. In einem Rechenzentrum ist dieses Vorgehen generell nicht zu empfehlen. Ein Besen wirbelt erneut Staub auf und ein Spachtel zerkratzt die Oberflächen und beeinflusst möglicherweise die elektrostatische Ableitfähigkeit der Bodenfliesen.

Nach der Baustelle: Wie der Serverraum am schnellsten zu reinigen ist.
Nach der Baustelle: Wie der Serverraum am schnellsten zu reinigen ist.

Baustaub erhöht die Brandgefahr und das Risiko von Ausfällen der Informationstechnik und Kommunikationstechnik.
Baustaub erhöht die Brandgefahr und das Risiko von Ausfällen der Informationstechnik und Kommunikationstechnik.