Kontaminationskontrolle im Serverraum und Rechenzentrum

Kontaminationskontrolle im Serverraum ist in der Rechenzentrumsbranche sehr entscheidend. Geräte- und / oder Datenfehler können zu sehr kostspieligen Ausfallzeiten und dem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen führen. Rechenzentren erfordern ein regelmäßiges Wartungs- und Reinigungsprogramm. Ein effektiver Reinigungsplan sollte Maßnahmen zur Kontaminationskontrolle enthalten. Abfälle sollten täglich aus dem Rechenzentrum entfernt, Bodenflächen und Doppelböden sollten wöchentlich abgesaugt und feucht gewischt, Alle Oberflächen sollten vierteljährlich gründlich gereinigt, und Doppelboden-Unterböden sollten halbjährlich dekontaminiert werden.


Informationstechnik / IT-Anlage im Serverraum auf Sauberkeit prüfen

Verunreinigung von empfindlichen Geräten sind bei Umbauten und Renovierung zu vermeiden. Bauprojekte sind aber eine typische Ursache für Kontaminationen in Serverräumen. Wenn ein Bauvorhaben in der Nähe oder im Computerraum abgeschlossen wurde, sollte die IT Anlage auf Sauberkeit überprüft werden.

Wir bieten eine umfangreiche Dienstleistungspalette an, um die Kontamination Ihres Rechenzentrums zu reduzieren. Dazu zählen Unterbodenreinigung, Serverschrank-Außen- und Innenreinigung, Gerätedekontamination beispielsweise nach Bauarbeiten, HEPA Staubsauger, ESD Equipment zur Vermeidung von statischen Entladungen. Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter, spezialisierte Ausrüstung und maßgeschneidertes Equipment ermöglichen es uns, routinemäßig die DIN EN ISO-Norm 14644-1 für Rechenzentren einzuhalten oder zu übertreffen.


Kontaminationskontrolle im Serverraum.
Kontaminationskontrolle im Serverraum.

Staub im Server, Lüfter, Elektronik. Baustaub erhöht die Brandgefahr und das Ausfallrisiko.
Staub im Server, Lüfter, Elektronik. Baustaub erhöht die Brandgefahr und das Ausfallrisiko.