DIN EN ISO 14644-1

DIN EN ISO 14644-1 Reinraumklasse 8

Reinraumklassen / Reinraumklassifizierung gemäß DIN EN ISO 14644-1 Normen und Standards.

In Serverräumen, Data Center oder Rechenzentren (RZ) muss die Konzentration an luftgetragenen Partikeln (Staub) sehr gering gehalten werden, um die sensiblen Geräte der Informationstechnik (IT) und Kommunikationstechnik (TK) und die Daten zu schützen. Server, Storages und Switches reagieren auf Staub sehr empfindlich. Rechenzentren können nach der ISO-Norm 14644-1 oder nach dem GMP-Leitfaden Annex 1 in Anlehnung an Reinräume klassifiziert werden. Bei der DIN EN ISO 14644-1 Reinraumklassifizierung werden die Räume in neun Klassen eingeteilt und basieren auf der maximal erlaubten Anzahl von Partikeln verschieder Größen in einem Kubikmeter Luft.

Die DIN EN ISO 14644 ist der internationale Standard für Sauberkeit in Rechenzentren. OEM Hardware-Hersteller verlangen die Einhaltung der Kriterien der DIN EN ISO 14644-1 Reinraumklasse 8, damit der Anspruch auf Garantie, Gewährleistung und Wartung erhalten bleibt. Versicherer und das BSI empfehlen ebenfalls eine sichere Umgebung und sauberes Umfeld für die zentrale IT-Infrastruktur. Wer als Betreiber diese Reinraumklassifizierung, Standard und Norm einhält, erhöht die IT-Sicherheit, Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit.